Still ruht der Blog… Sehr zu meinem Bedauern. Ich schaffe es momentan leider überhaupt nicht, die vielen, bunten Ideen in meinem Kopf zu Papier zu bringen, bzw. ins weltweite Web.

Ich habe vor einigen Wochen wieder ein angestelltes Beschäftigungsverhälntis aufgenommen, in Teilzeit. Gerade eben so, dass ich es schaffe, die Kids rechtzeitig zum Mittagessen am Tisch zu versammeln.
Es ist eine ganze Menge Organisation nötig, wie ich merke. Auch die Fenster, die Wäsche und der Garten spüren es deutlich.

Irgendwie war es aber an der Zeit. Ich habe mich schon länger mit dem Gedanken beschäftigt, etsy den professionelleren Näherinnen zu überlassen und die Familienkasse mit etwas mehr Konstanz aufzubessern.

Nach etwas mehr als einem Monat kann ich sagen, dass es sich richtig gut anfühlt, wieder mit lieben Kollegen zu arbeiten und Erwachsenengespräche nicht ausschließlich über Kindergarten, Schule oder den Turnverein zu führen.
Natürlich läuft noch nicht alles rund, aber es wird immer besser.

Was momentan wirklich fehlt, ist Zeit für Kreativität, so dass ich meinen lieben, kleinen Blog aktuell etwas stiefmütterlich behandele. Das soll aber sicher nicht so bleiben! Ich arbeite an meiner ME-TIME und melde mich bestimmt ganz bald mit neuen Näh- und Bastelideen. Die Kinder und ich sind im Moment sogar recht oft im Bastelkeller, wir malen und klecksen vor uns hin. Es fehlt nur die Zeit, davon zu berichten bzw. hübsche Fotos davon zu machen:-)

Zunächst wollte ich diesen Post #workingmom nennen. Dabei mag ich den Hashtag überhaupt nicht! Jede MOM arbeitet mehr, als sie es sich vor dieser Kindersache hätte vorstellen können. Ob im Haushalt, selbständig daheim oder angestellt, ich habe noch keine MOM getroffen, die sich entspannt durch die Kleinkindzeit gechillt hat.

Ich trinke auf Euch, liebe MOMs da draußen. Allerdings ist es draußen schon dunkel, daher proste ich Euch zu mit einem Glas Wein.


Bis ganz bald,

ANIMAMI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.